Lachs-Spieße

  • 08.06.2016
  • Simpel
  • 4
  • 30 min

Zutaten

  • 1 kg Lachsfilets
  • 2 EL Vegeta für den Grill
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Zitronen oder Limette
  • 2 EL gehackter Oregano
  • 16 Holzspieße
  • Podravka Ajvar mild

Zubereitung

  1. 1.
    Die Lachsfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In Rechtecke von ca. 3x5 cm schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. 2.
    Mit Vegeta für den Grill bestreuen, Olivenöl dazu geben und vorsichtig mischen. 30 Minuten stehen lassen.
  3. 3.
    Die Zitrone in dünne Scheiben schneiden.
  4. 4.
    Auf je 2 Spieße ein Stück Lachs stechen, so dass der Abstand zwischen den Spießen etwa 1-1,5 cm ist. Dann eine gefaltete Zitronenscheibe aufspießen, dann wieder Lachs usw., mit Lachs abschließen.
  5. 5.
    Die so vorbereiteten Spieße von jeder Seite für 2 Minuten grillen oder in einer Grillpfanne braten.
  6. 6.
    Mit Ajvar und geröstetem Brot servieren.

Tipp

Die Spieße vorher 1 Stunde in Wasser stellen, so dass sie beim Grillen nicht verbrennen.