Beefsteak mit Gewürzen

  • 20.12.2004
  • Normal
  • 4 – 6
  • 60 min

Das Beefsteak, das qualitativ beste Stück vom Rind, verlangt eine spezielle Zubereitung: Gewürze, deren Art und Menge gut ausgewählt wurden, und die richtige Zubereitung. Probieren Sie dieses Rezept mit mediterranen Gewürzen und der Erfolg wird sicher nicht ausbleiben.

Zutaten 4 – 6 

  • 1 Beefsteak (800 g – 1 kg)
  • 1 Teelöffel Vegeta
  • 50 g Senf
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Für die Gewürzmischung:
  • 1 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 1 Teelöffel fein gehackter Rosmarin
  • 1 Esslöffel fein geschnittener Schnittlauch
  • ½ Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Zehe gepresster Knoblauch

Zubereitung

  1. 1.
    Vom Beefsteak Sehnen entfernen, mit Vegeta einreiben und mit Senf bestreichen.
  2. 2.
    Das Beefsteak in heißem Öl auf jeder Seite drei Minuten lang braten.
  3. 3.
    Das gebratene Beefsteak auf ein Blech legen, die Gewürzmischung und den Knoblauch darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 170 °C 20 bis 30 Minuten backen.

Servieren

Servieren Sie das Beefsteak mit Buttergemüse als Beilage.

Tipp

Das gesäuberte Beefsteak können Sie im Kühlschrank einige Tage lang aufbewahren wenn Sie es vorher mit Öl einreiben.

Energie- und Nährwerte

Energie- und Nährwerte sind für eine Portion (d.h. für 1 Person) berechnet. Bei Desserts sind Energie und Nährwert für 100 g berechnet.

Nährstoff Maßeinheit Menge F RDA (%) M RDA (%)
Energiewerte kcal / kJ 269 / 1.124 - -
Fett g 12,99 - -
Kohlenhydrate g 0,78 - -
Ballaststoffe g 0,30 - -
Proteine g 35,56 - -
Salz g 1,29 0 0
Vitamin A μg 70,00 2 1
Vitamin D μg 20,00 10 10
Vitamin C mg 2,89 4 3
Niacin mg 14,83 106 74
Kalium mg 629,59 17 17
Phosphor mg 389,46 49 49
Magnesium mg 44,39 15 11

* RDA basiert auf einem täglichen Bedarf von 2000 kcal für Fruaen und 2900 kcal für Männer im Alter von 25 bis 50 Jahre. (Quelle: DRI-Berichte – Macro-Nährstoffe, Elemente, Vitamine, www.nap.edu; Genesis R & D und Podravka d.d.)