Grüne Gnocchi

  • 17.05.2004
  • Normal
  • 4 – 6
  • 80 min

Spinat ist reich an kulinarischen Kombinationsmöglichkeiten. Wenn Sie ihn in einen Kartoffelteig untermischen erhalten Sie grüne Gnocchi, die man hervorragend mit weißer Soße ergänzen kann.

Zutaten 4 – 6 

  • 400 g frischer Spinat
  • 300 g Kartoffeln
  • 250 g Weizenmehl (Type 400)
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1 EL Öl
  • Für die Soße:
  • 300 ml Kochsahne
  • weißer Pfeffer
  • 2 TL Vegeta
  • 100 g Edamer Käse gerieben
  • 50 ml Weißwein

Zubereitung

  1. 1.
    Den Spinat waschen und kurz kochen. Gut abtrocknen und mit einem elektrischen Zerkleinerer so schneiden, dass man einen Brei erhält. Diese Masse in einem Seiher drücken, damit die gesamte Flüssigkeit entfernt wird.
  2. 2.
    Die Kartoffeln kochen, schälen und kalt werden lassen.
  3. 3.
    Die kalten Kartoffeln zerdrücken, Mehl, Ei, Salz, Muskatnuss, Öl und den vorbereiteten Spinat dazugeben und einen Teig daraus mischen.
  4. 4.
    Aus dem Teig auf einem bemehlten Brett kleine Röllchen formen und daraus Gnocchi schneiden. Diese in gekochtem, gesalzenen Wasser so lange wallend kochen, bis sie an die Oberfläche schwimmen.
  5. 5.
    Die Sahne mit etwas weißem Pfeffer und Vegeta in eine tiefe Pfanne geben und kurz aufkochen. Dann den geriebenen Käse und den Wein untermischen und weitere 1-2 Minuten kochen.

Servieren

Die grünen Gnocchi mit der Soße mischen und als Beilage oder Hauptgericht direkt servieren.

Tipp

Der Spinat sollte so klein wie möglich passiert werden.

Energie- und Nährwerte

Energie- und Nährwerte sind für eine Portion (d.h. für 1 Person) berechnet. Bei Desserts sind Energie und Nährwert für 100 g berechnet.

Nährstoff Maßeinheit Menge F RDA (%) M RDA (%)
Energiewerte kcal / kJ 362 / 1.513 - -
Fett g 14,42 - -
Kohlenhydrate g 43,33 - -
Ballaststoffe g 4,31 - -
Proteine g 14,30 - -
Salz g 1,26 0 0
Vitamin A μg 4.905,05 123 98
Vitamin D μg 18,57 9 9
Vitamin C mg 24,90 33 28
Niacin mg 6,59 47 33
Kalium mg 743,66 20 20
Phosphor mg 251,64 31 31
Magnesium mg 85,82 29 21

* RDA basiert auf einem täglichen Bedarf von 2000 kcal für Fruaen und 2900 kcal für Männer im Alter von 25 bis 50 Jahre. (Quelle: DRI-Berichte – Macro-Nährstoffe, Elemente, Vitamine, www.nap.edu; Genesis R & D und Podravka d.d.)