Huhn mit Honig

  • 27.11.2003
  • Normal
  • 4
  • 60 min

Wie das Leben, bitter und süß, ist die exotische Marinade mit Senf und Honig. Ein interessanter Mix aus östlichen Ländern.

Zutaten

  • 600 g Hühnerfilet
  • 300 g Spaghetti
  • 100 g Mohrrüben
  • 50 g Sellerieknolle
  • 50 g Selleriestängel
  • 20 g Honig
  • 1 Esslöffel Estragon Senf
  • 1 Teelöffel Cayenne Pfeffer
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2-3 Esslöffel Sojasoße
  • etwas Salz
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 3 Teelöffel Vegeta

Zubereitung

  1. 1.
    Das Hühnerfleisch in Würfel schneiden und mit 2 Teelöffel Vegeta und Cayenne Pfeffer würzen.
  2. 2.
    Senf und Honig gut vermischen und das Hühnerfilet damit beträufeln. Das Fleisch mindestens zwei Stunden mariniert stehen lassen.
  3. 3.
    Das restliche Vegeta ca. 5 Minuten in 300 ml Wasser kochen.
  4. 4.
    Mariniertes Hühnerfleisch in erhitztem Öl anbraten. In Würfel geschnittenes Gemüse hinzufügen und 150 ml des Vegeta gekochten Wassers dazugießen. Weiter bei leichter Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch und das Gemüse weich geworden sind.
  5. 5.
    Gekochte Spaghetti einrühren, die restliche Flüssigkeit mit Vegeta sowie Sojasoße hinzufügen und noch einmal alles gemeinsam kochen lassen.
  6. 6.
    Am Ende gehackte Petersilie über das Gericht streuen.

Servieren

Zum Huhn mit Honig Tomatensalat servieren.

Tipp

Huhn mit Honig können Sie auch im Backofen zubereiten.

Energie- und Nährwerte

Energie- und Nährwerte sind für eine Portion (d.h. für 1 Person) berechnet. Bei Desserts sind Energie und Nährwert für 100 g berechnet.

Nährstoff Maßeinheit Menge F RDA (%) M RDA (%)
Energiewerte kcal / kJ 327 / 1.367 - -
Fett g 12,88 - -
Kohlenhydrate g 19,15 - -
Ballaststoffe g 3,12 - -
Proteine g 33,59 - -
Salz g 1,24 0 0
Vitamin A μg 4.197,76 105 84
Vitamin D μg 12,00 6 6
Vitamin E mg 4,10 19 19
Niacin mg 20,01 143 100
Kalium mg 366,24 10 10
Phosphor mg 284,70 36 36
Magnesium mg 48,55 16 12

* RDA basiert auf einem täglichen Bedarf von 2000 kcal für Fruaen und 2900 kcal für Männer im Alter von 25 bis 50 Jahre. (Quelle: DRI-Berichte – Macro-Nährstoffe, Elemente, Vitamine, www.nap.edu; Genesis R & D und Podravka d.d.)