Lammspieße mit griechischem Salat

  • 27.05.2013
  • 6
  • 30 min

Die griechische Küche ist eine der ältesten Europas. Sie datiert aus den antiken Zeiten, als die Köche so geschätzt waren wie die griechischen Philosophen. Souvlaki sind traditionelle griechische Lammfleisch – Spieße, da wegen der Konfiguration des Bodens häufiger Schafe und Ziegen als andere Tierarten gezüchtet wurden.

Zutaten

  • 800 g Lammkeule
  • 2 EL frischer Origano (oder 1 TL trockener Origano)
  • Saft von einer Zitrone
  • 1 EL Vegeta
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Natives Olivenöl Extra (der Marke SMS)
  • 200 g frische rote Paprika
  • 200 g frische grüne Paprika
  • Spießstäbchen
  • Für den griechischen Salat:
  • 400 g Tomaten
  • 200 g Gurken
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 150 g Feta-Käse
  • 60 g schwarze Oliven (der Marke SMS)
  • 1 grüne Paprika (150 g)
  • Für den Dressing:
  • 5 EL Natives Olivenöl Extra (der Marke SMS)
  • 2 EL Weinessig
  • ½ TL Origano

Zubereitung

  1. 1.
    Lamm in größere Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Origano, Zitronensaft, Öl, Wein und 1 EL Vegeta hinzufügen.
  2. 2.
    Alles vermengen und mit einer durchsichtigen Folie im Kühlschrank über Nacht einweichen lassen.
  3. 3.
    Das marinierte Fleisch zusammen mit der frischen, in Scheiben geschnittenen Paprika auf Holzspießen aufspießen.
  4. 4.
    Die zubereiteten Spieße ein wenig salzen und von allen Seiten pfeffern.
  5. 5.
    Die fertigen Spieße auf dem Rost oder einer Grillpfanne grillen, bis sie eine schöne, goldene Farbe erlangen.
  6. Salat:

  7. 1.
    Tomaten und Gurken waschen, Zwiebel putzen und alles in Scheiben schneiden.
  8. 2.
    Paprika waschen und in Streifen schneiden. Feta-Käse in Würfel schneiden.
  9. 3.
    Mit einer Marinade aus Olivenöl und Essig würzen. Mit Origano bestreuen und alles gut vermengen.

Servieren

Servieren Sie zu dieser Speise griechischen Bauernsalat mit Feta-Käse, Gurken, Tomaten und schwarzen Oliven.

Kleines Geheimnis

Das Fleisch bleibt weich und saftig, wenn sie es kurz anbraten und danach 4 Minuten rasten lassen. Danach sofort servieren.

Energie- und Nährwerte

Energie- und Nährwerte sind für eine Portion (d.h. für 1 Person) berechnet. Bei Desserts sind Energie und Nährwert für 100 g berechnet.

Nährstoff Maßeinheit Menge F RDA (%) M RDA (%)
Energiewerte kcal / kJ 413 / 1.726 - -
Fett g 29,76 - -
Kohlenhydrate g 5,36 - -
Ballaststoffe g 1,32 - -
Proteine g 28,31 - -
Salz g 2,74 0 0
Vitamin A μg 2.122,60 53 42
Vitamin D μg 16,00 8 8
Niacin mg 14,34 102 72
Pantothensäure mg 1,04 15 15
Kalium mg 536,56 15 15
Kalzium mg 23,21 2 2
Phosphor mg 268,05 34 34

* RDA basiert auf einem täglichen Bedarf von 2000 kcal für Fruaen und 2900 kcal für Männer im Alter von 25 bis 50 Jahre. (Quelle: DRI-Berichte – Macro-Nährstoffe, Elemente, Vitamine, www.nap.edu; Genesis R & D und Podravka d.d.)