Patscha mit Fleischbällchen und Auberginen

  • 01.09.2005
  • Normal
  • 4
  • 80 min

Das Feuer verursacht durch Pfefferoni, gemahlene Paprika, Pfeffer und Knoblauch wird durch Joghurt gelöscht. Dieses scharfe, türkische Gericht macht sich bei den Freunden pikanter Geschmäcker und Zutaten beliebt.

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 30 g Butter
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel gemahlene Paprika
  • 4 grüne Pfefferoni
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 kleine Tomaten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Brotscheiben
  • 1 Zwiebel
  • 1 kg kleine Auberginen
  • 1,5 Esslöffel Vegeta
  • Für die Sauce:
  • 400 ml Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung

  1. 1.
    Den weichen Teil des Brotes im Wasser einweichen und gut seihen. In einer Schüssel das Fleisch, Brot, kleingehackte Zwiebel, gemahlene Paprika, Vegeta, Pfeffer, Salz und Olivenöl vermischen. Die Mixtur 20 Minuten stehen lassen.
  2. 2.
    Formen Sie Bällchen und braten Sie diese in der Pfanne ohne Öl.
  3. 3.
    Ganze Auberginen, Pfefferoni und Tomaten im Ofen backen.
  4. 4.
    Die Haut von den Pfefferoni und Tomaten entfernen.
  5. 5.
    Auberginen schneiden, kurz in Butter dünsten, Vegeta und passierten Knoblauch dazugeben.

Servieren

Legen Sie die Auberginen auf den Teller, richten Sie die Fleischbällchen darauf an. Übergießen Sie alles mit einer Mischung aus Joghurt und gepresstem Knoblauch. Servieren Sie das Gericht mit gebackenen Pfefferoni und Tomaten.

Tipp

Pfefferoni und Tomaten sollten etwas später zu den Auberginen zugefügt werden.

Energie- und Nährwerte

Energie- und Nährwerte sind für eine Portion (d.h. für 1 Person) berechnet. Bei Desserts sind Energie und Nährwert für 100 g berechnet.

Nährstoff Maßeinheit Menge F RDA (%) M RDA (%)
Energiewerte kcal / kJ 597 / 2.495 - -
Fett g 34,00 - -
Kohlenhydrate g 39,34 - -
Ballaststoffe g 8,46 - -
Proteine g 38,27 - -
Salz g 3,14 0 0
Vitamin A μg 3.119,95 78 62
Vitamin D μg 21,90 11 11
Vitamin C mg 78,55 105 87
Niacin mg 14,10 101 71
Kalium mg 2.296,10 62 62
Kalzium mg 349,60 35 35
Phosphor mg 596,53 75 75

* RDA basiert auf einem täglichen Bedarf von 2000 kcal für Fruaen und 2900 kcal für Männer im Alter von 25 bis 50 Jahre. (Quelle: DRI-Berichte – Macro-Nährstoffe, Elemente, Vitamine, www.nap.edu; Genesis R & D und Podravka d.d.)